Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: die Kunstfechter . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Doro

Fortgeschrittener

  • »Doro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 269

Wohnort: Burglengenfeld

Beruf: SAP Consultant ABAP Development,aber jetzt im Ruhestand

  • Nachricht senden

1

Freitag, 22. Juni 2018, 16:51

Gespräch über den Tod


Der Tod
kommt bei uns nicht vor
war einst Meister in Deutschland
wird abgewohnt im Pflegeheim
darf allabendlich ins Fernsehen
geht über Los, aber nie ins Gefängnis
wird jeden Sonntag gefeiert
hinterbleibt den Lebenden

2

Mittwoch, 27. Juni 2018, 21:09

Eine Spaßgesellschaft hat andere Sorgen. In den USA werden Tote wie Puppen hergerichtet, damit sie lieb und nett aussehen. Beerdigung als Puppenspiel.

Doro

Fortgeschrittener

  • »Doro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 269

Wohnort: Burglengenfeld

Beruf: SAP Consultant ABAP Development,aber jetzt im Ruhestand

  • Nachricht senden

3

Freitag, 29. Juni 2018, 12:36

Hallo Wolfgang,

Danke für die Rückmeldung. Ja, du hast Recht. Verdrängung und Verniedlichung des Todes nehmen manchmal skurrile Formen an. Genau dagegen möchte ich anschreiben.
Freundliche Drüße Doro

Ähnliche Themen