Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: die Kunstfechter . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hans Beislschmidt

Administrator

  • »Hans Beislschmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 163

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 9. September 2010, 15:20

Wo ich schon mal grad dabei war ...

Im Augenblick erstelle ich das Bühnenbild für das Theaterstück - Ritterzorn auf Schloss Eppelborn. Da muss ich 22qm Stellwände in einer Sandsteinoptik malen. Das braun-ocker kann man nach einer Weile nicht mehr sehen. Da hab ich mich erinnert, dass im Keller noch 12 unbemalte Leinwände stehen. Das letzte Bild ist ein paar Jahre her. Doch jetzt hatte ich wieder richtig Lust aufs Malen. Bei der Arbeit hab ich "nebenher" die zwei Bilder hier gemacht. In meiner Lieblingsfarbe blau - zur Entspannung ... Mp3 Player mit dem Text im Ohr, Pinsel und Farbe - Zigarette, Kaffee - ich sollte das öfters machen. Gruß vom Hans



Acryl 60 x 40



Acryl 140 x 90



Acryl 110 x 80



Acryl 110 x 80

Joame Plebis

Fortgeschrittener

Beiträge: 475

Wohnort: Wo man mich duldet

Beruf: Strassensänger, der aus Scham nicht singt

  • Nachricht senden

2

Freitag, 10. September 2010, 00:48

Guten Abend, Hans!
22 m² sind eine gewaltige Fläche. Deine Gehilfen, die Dich mit Seilzügen beim Malen unterstützen werden stöhnen, während Du in luftiger Höhe auf dem schwebenden Balken Deinen Kaffee schlürfst. Ich bin von so großen Bildern abgekommen, es schaukelte mir zu viel und stets fielen die Flaschen um. :D

Immer nur Braun vor sich zu sehen kann den Wunsch nach einer anderen Farbe hervorrufen, das vertehe ich, da wirkt Blau erfrischend als Kontrast.

Heute frohgratophierte ich in der Stadt, schon soll ich ein Stadtbild malen, was mir gar nicht behagt, denn Befehlsmalerei mag ich nicht.
Nachstehend zeige ich den Ausschnitt, den ich auf Leinen umsetzen soll:

Freundlich grüßt
Joame

Hans Beislschmidt

Administrator

  • »Hans Beislschmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 163

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

3

Freitag, 10. September 2010, 09:40

grins ... Helfer in luftiger Höhe wie in der sixtinischen Kapelle?

Ich würde mich freuen über eine Auftragsarbeit als Stadtmaler, also ran an das Projekt!

Hübsches Städtchen mit Gründerzeithäusern. Solche Häuser gibts hier auch noch ein paar. Das meiste aber ist dem Krieg zum Opfer gefallen.

Gruß vom Hans

Joame Plebis

Fortgeschrittener

Beiträge: 475

Wohnort: Wo man mich duldet

Beruf: Strassensänger, der aus Scham nicht singt

  • Nachricht senden

4

Freitag, 10. September 2010, 12:14

Schönen Tag, Hans!

Genauso stellte ich es mir vor, wie es von Michelangelo angenommen wird. Vor einiger Zeit schon machte ich mir ein paar flüchtige Gedanken über diesen Mann und zu seinem Verhältnis zu seinen dominierenden Auftraggebern. Ebenso, welche Art von Gedichte er wohl geschrieben haben mag; ich kenne keines.
Hast Du zu Deiner Meerjungfrau in Blau nichts hinzuzufügen? Ist sie fertig oder verpaßt Du ihr noch irgendwo einen Becher Rotwein?

Die natürlich unbezahlte 'Auftragsarbeit' habe ich zu skizzieren begonnen, was ich sonst nie mache. Ich male stets munter drauf los. Jetzt warte ich Zeit und gute Laune ab, bis ich fortsetze. Es ist ganz schon anstrengend, vornübergebeugt zu sein und die Hand hoch zu halten, dabei revoltiert die Zwirbelsäule. Hier der zaghafte Beginn: ?(

Gruß
Joame

Hans Beislschmidt

Administrator

  • »Hans Beislschmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 163

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 15. September 2010, 15:55

schau an, es wird doch ... wo ist das denn, in Baden?

hab heute noch zwei weitere dazugemacht ... Fingerübungen oh weh ... ich fürchte der Kitschier ist mit mir durchgegangen - die nächsten werden Landschaften ... hehe

Gruß vom Hans

Ähnliche Themen